Vorkommen
Länder:+1Kontinente:AS
Inhalt

2. Weitere Informationen

2.1. Faunistik

Locus typicus nach Piskunov (1990: 303): “Монголия, Баян-Хонгорский аймак, сев. склон Цаган-Богдо-Ула, 1500 м”.

Durch Anikin et al. (1999) gab es Angaben zum Vorkommen im Süden des europäischen Teils von Russland (Saratov Distrikt), weshalb die Art Eingang in die Fauna Europaea fand. Huemer & Karsholt (2010) bezweifeln die richtige Bestimmung der Tiere. Sie streichen daher diese aus der Mongolei beschriebene Art für Europa.

Sinev (2019: 103) führen die Art für das vollständig in Europa liegende russische Gebiet „11“ (Волго-Донской регион: Саратовская, Волгоградская и Ростовская област) auf. Anscheinend wurde die Publikation von Huemer & Karsholt (2010) übersehen; sie erscheint nicht im Literaturverzeichnis.

(Autoren: Erwin Rennwald & Jürgen Rodeland)

2.2. Literatur