VorkommenLinks (1)
Länder:+24Kontinente:EUAS
Falter
Raupe
Fraßspuren und Befallsbild
Puppe
Männchen
Geschlecht nicht bestimmt
Männchen
Erstbeschreibung
Habitat
Raupennahrungspflanze
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

1.2. Raupe

1.3. Fraßspuren und Befallsbild

1.4. Puppe

2. Diagnose

Bei der sehr ähnlichen Art Prochoreutis myllerana sind die weißen Flecken deutlicher und auch etwas anders angeordnet.

P. sehestediana weist eine heller braune Postmedianbinde auf, welche Prochoreutis myllerana fehlt.

(Nach Rudolf Bryner im [Forum] und [Forum])

2.1. Männchen

2.2. Geschlecht nicht bestimmt

2.3. Genitalien

2.3.1. Männchen

2.4. Erstbeschreibung

3. Biologie

3.1. Habitat

3.2. Raupennahrungspflanze

3.3. Nahrung der Raupe

  • [Lamiaceae:] Scutellaria galericulata (Sumpf-Helmkraut)

4. Weitere Informationen

4.1. Andere Kombinationen

4.2. Synonyme

4.3. Faunistik

Nach Bryner et al. (2004) kommt die Art auch in der Schweiz vor.

Bis 1. November 2012 wurde die Art im Forum als "in Österreich fehlend" geführt. Sie wird jedoch sowohl in der Österreich-Liste von 1993 als auch in [http://fauna.naturkundemuseum-berlin.de] für Österreich angegeben. Weiters liegt jetzt ein aktueller Fund aus Wien (Diagnosebild 2) vor. (Anmerkung Buchner Peter)

4.4. Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Auf dem Titelblatt findet sich keine Jahreszahl. Die Prolegomena sind auf ihrer letzten Seite auf den 26. Dezember 1776 datiert. Wir folgen Heppner (1982: 93), der das Buch auf 1777 datiert.

(Autor: Jürgen Rodeland)

4.5. Literatur

  • Erstbeschreibung: Fabricius, J. C. [1777]: Genera insectorum eorumque characteres naturales secundum numerum, figuram, situm et proportionem omnium partium oris adiecta mantissa specierum nuper detectarum: Prolegomena [1]-[12], 1-310. Chilonii.
  • Heppner, J. B. (1982): Dates of selected Lepidoptera literature for the western hemisphere fauna. — Journal of the Lepidopterologists' Society 36 (2): 87-111.

4.6. Informationen auf anderen Websites (externe Links)