VorkommenLinks (1)
Länder:+24Kontinente:EU
Falter
Männchen
Weibchen
Männchen
Weibchen
Erstbeschreibung
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

2. Diagnose

Prays ruficeps unterscheidet sich von der verdunkelten Form von Prays fraxinella durch ihre orange-rötliche Kopfbeschuppung, welche bei P. fraxinella eher grau-weißlich sein soll. [Peter Hall und Andreas Kopp, 11. Januar 2022]

Friedmar Graf gibt [im Forum] Hinweise zur Unterscheidung beider Arten über die Phänologie (in der Oberlausitz, Sachsen).

2.1. Männchen

2.2. Weibchen

2.3. Genitalien

2.3.1. Männchen
2.3.2. Weibchen

2.4. Erstbeschreibung

3. Weitere Informationen

3.1. Andere Kombinationen

3.2. Synonyme

3.3. Taxonomie

Huemer (2013: 211): „Der Status dieses bei Huemer & Tarmann (1993) noch unter dem Namen P. rustica geführten Taxons ist umstritten, und manche Autoren führen P. ruficeps als Synonym von P. fraxinella. Unterschiede in der Larvalbiologie, Phänologie, das abweichende phänotypische Aussehen der Imagines (Bengtsson & Johansson, 2011) sowie unterschiedliche DNA Barcodes (Mutanen & Huemer, unveröff.) belegen jedoch zwei separate Arten.“

Aarvik et al. (2017) geben zu bedenken: "Prays ruficeps (Heinemann, 1854) is now considered by most authors as specifically distinct from P. fraxinella. The two taxa are clearly separate in DNA barcodes. However, no differences in the genitalia have been detected. The two species cannot always be separated on colour of the forewings, as also P. fraxinella has a form with black forewings."

(Autor: Erwin Rennwald)

3.4. Literatur