In Europa (noch) nicht etabliert (Verschleppungen nach CH und GB) - aber durchaus zu erwarten!
VorkommenLinks (0)
Länder:E+2Kontinente:EUAS
Falter
Jüngere Raupenstadien
Erstbeschreibung
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

1.2. Jüngere Raupenstadien

3. Weitere Informationen

3.1. Faunistik

Daniel Bolt berichtet am 24. Dezember 2021 im [Forum]: «Die Art stammt ursprünglich aus Japan. Am 12. April 2020 fand Jane Durham einen Falter dieser Art in Südwest-England in Minehead, Somerset. Praktisch zur gleichen Zeit fand auch Severin Scheurer in Vernate TI (Schweiz) einen Falter dieser Art. Die Art dürfte mit Japanischer Stechpalme, der Futterrpflanze, nach Europa verschleppt worden sein. Am 5. Juni 2021 fand ich zwei bereits etwas abgeflogene Weibchen der gleichen Art in Morcote TI (Schweiz). Ich gehe davon aus, dass die Art sich in der Südschweiz bereits erfolgreich in freier Natur fortpflanzt. Ich bin gespannt auf die nächsten Lichtfänge dort im Jahr 2022.»

In Analogie zu vergleichbaren Fällen führen wir die Art im LepiWiki zunächst mit Einzelnachweis-Flaggen für Großbritannien und die Schweiz.

(Autor: Jürgen Rodeland)

3.2. Literatur

3.3. Informationen auf anderen Websites (externe Links)