VorkommenLinks (0)
Länder:+3Kontinente:EU
Erstbeschreibung
Inhalt

2. Diagnose

2.1. Erstbeschreibung

3. Biologie

3.1. Nahrung der Raupe

  • [Fagaceae:] Adenocarpus complicatus [= Adenocarpus parvifolius]

Einzige bisher bekannte Nahrungspflanze ist die Drüsenginster-Art Adenocarpus complicatus, die in der Erstbeschreibung unter dem Synonym Adenocarpus parvifolius angeführt wurde.

4. Weitere Informationen

4.1. Etymologie (Namenserklärung)

Die Minen mit Raupen für die Erstbeschreibung wurden an "Adenocarpus parvifolius" gefunden. Da der Name Phyllonorycter adenocarpi bereits für die nächstverwandte, an Adenocarpus hispanicus lebende Art vergeben war, wurde jetzt das Artepitheton der Nahrungspflanze (in der Verkleinerungsform) für die Namenswahl genutzt: "parvifoliella".

(Autor: Erwin Rennwald)

4.2. Andere Kombinationen

4.3. Faunistik

Die Erstbeschreibung bezieht sich sehr wahrscheinlich auf Süd-Frankreich und den dortigen Wohnort (Dax) des Finders (Clemens Lafaury). Nel & Varenne (2014: 14) können zu Frankreich aber nur schreiben: "Seulement signalée des Landes en France, à rechercher".

Laštůvka & Laštůvka (2006) können Funde aus Spanien und Portugal anführen und schreiben: "type locality: France, Landes, Dax. Material. 6 ♂♂, 7 ♀♀: Spain, Ávila, Arenas de San Pedro, 3 km SW, 6.viii.1986, 1 ♂, Madrid, Miraflores de la Sierra, 2 km N, v.1997, 4 ♀♀ ex l. (on Adenocarpus commutatus), all leg. E. J. van Nieukerken, coll. RMNH; Portugal, Serra da Estrela, Penhas da Saúde, 22.vi.2002, 5 ♂♂, 3 ♀♀, leg. A. & Z. Laštůvka, coll. A. Laštůvka." Corley et al. (2016: 620) führen einen weiteren Nachweis aus Portugal an.

(Autor: Erwin Rennwald)

4.4. Literatur

  • Corley, M. F. V., Rosete, J., Gonçalves, A.R., Nunes, Pires, P. & E. Marabuto (2016): New and interesting Portuguese Lepidoptera records from 2015 (Insecta: Lepidoptera). — SHILAP Revista da lepidopterología 44 (176): 615-643.
  • Laštůvka, A. & Z. Laštůvka (2006): The European Phyllonorycter species feeding on the plants of the tribe Genisteae (Fabaceae), with descriptions of twelve new species (Lepidoptera: Gracillariidae). — Acta universitatis agriculturae et silviculturae Mendelianae Brunensis 54 (5): 65-84. [PDF auf acta.mendelu.cz]
  • Nel, J. & T. Varenne (2014): Atlas des Lépidoptères – Gracillariidae – Lithocolletinae – de France. — R.A.R.E. (Revue de l’Association Roussillionnaise d’Entomologie), Supplement au Tome XXIII: 1-144. Perpignan.
  • Erstbeschreibung: Simon, E. [Prés.] (1875): Séance du 14 Avril 1875. — Bulletin de la Société entomologique de France 1875: LXVI-LXXVIII.

4.5. Informationen auf anderen Websites (externe Links)