VorkommenLinks (0)
Länder:+1Kontinente:EU
Geschlecht nicht bestimmt
Erstbeschreibung
Inhalt

2. Diagnose

2.1. Geschlecht nicht bestimmt

2.2. Erstbeschreibung

3. Biologie

3.1. Nahrung der Raupe

  • [Fabaceae:] Chamaecytisus proliferus [= Chamaecytisus prolifer, Cytisus prolifer, Chamaecytisus palmensis] (Sprossender Zwergginster)

Die Raupe lebt in Minen an Chamaecytisus proliferus (inkl. dem meist als Unterart oder Synonym aufgefassten Chamaecytisus palmensis. Nach Rebel (1939) lebt die Art in unterseitigen Blattminen, während Phyllonorycter cytisifoliae in oberseitigen Blattminen der gleichen Pflanzenart siedelt.

4. Weitere Informationen

4.1. Andere Kombinationen

  • Lithocolletis cytisella Rebel, 1896 [Originalkombination]

4.2. Faunistik

Nach der [Fauna Europaea] kommt die Art auf den Kanarischen Inseln vor. Locus typicus ist die Umgebung von (La) Orotava auf Teneriffa.

4.3. Literatur

  • Erstbeschreibung: Rebel, H. (1896): Dritter Beitrag zur Lepidopterenfauna der Canaren. — Annalen des k. k. naturhistorischen Hofmuseums 11: 102-148, pl. III. [PDF auf zobodat.at]
  • Rebel, H. (1939): Achter Beitrag zur Lepidopterenfauna der Kanaren. — Annalen des naturhistorischen Museums in Wien 49: (43)–(68). [PDF am 3. August 2020 nicht mehr auf zobodat.at verfügbar]