Vorkommen
Länder:+2Kontinente:EU
Falter
Weibchen
Geschlecht nicht bestimmt
Erstbeschreibung
Inhalt

1. Falter

2. Diagnose

Fotoübersichten der an Eiche minierenden Phyllonorycter-Arten: Lebendfotos - gespannte Falter

2.1. Weibchen

2.2. Geschlecht nicht bestimmt

2.3. Erstbeschreibung

3. Biologie

3.1. Nahrung der Raupe

  • [Fagaceae:] Quercus petraea (Trauben-Eiche)
  • [Fagaceae:] Quercus robur (Stiel-Eiche)
  • [Fagaceae:] Quercus pubescens (Flaum-Eiche)
  • [Fagaceae:] Quercus x streimii [= Quercus pubescens x Quercus petraea]
  • [Fagaceae:] Quercus ilex ? (Stein-Eiche ?)
  • [Fagaceae:] Fagus sylvatica ??? (Rotbuche ???)
  • [Ulmaceae:] Ulmus sp. ??? (Ulme ???)
  • [Salicaceae:] Salix caprea ??? (Sal-Weide ???)

Nach Bradley, Jacobs & Tremewan (1970) miniert die Raupe dieser Art unterseitig an Trauben-Eiche (Quercus petraea) und Stiel-Eiche (Q. robur), außerdem an Buchen (Fagus), Ulmen (Ulmus) und Weiden (Salix). Die Angaben zu den Buchen, Ulmen und Weiden sind dabei mit großer Sicherheit falsch. Auch die in der Literatur zu findenden Angaben zur Stein-Eiche sind zumindest unsicher.

(Autor: Erwin Rennwald)

4. Weitere Informationen

4.1. Andere Kombinationen

  • Lithocolletis kuhlweiniella Zeller, 1839 [Originalkombination]

4.2. Synonyme

4.3. Literatur