Vorkommen
Länder:+17Kontinente:EU
Falter
Raupe
Fraßspuren und Befallsbild
Puppe
Männchen
Geschlecht nicht bestimmt
Erstbeschreibung
Inhalt

1. Falter

2. Raupe

3. Fraßspuren und Befallsbild

4. Puppe

5. Diagnose

5.1. Männchen

5.2. Geschlecht nicht bestimmt

5.3. Erstbeschreibung

6. Biologie

6.1. Nahrung der Raupe

  • [Salicaceae:] Salix caprea (Sal-Weide)
  • [Salicaceae:] Salix cinerea (Grau-Weide)
  • [Salicaceae:] Salix aurita (Ohr-Weide)
  • [Salicaceae:] Salix myrsinifolia (Schwarz-Weide)
  • [Salicaceae:] Salix appendiculata (Schlucht-Weide, Großblättrige Weide, Gebirgs-Weide)
  • [Salicaceae:] Salix arbuscula (Nordische Bäumchen-Weide)
  • [Salicaceae:] Salix hastata (Spieß-Weide)
  • [Salicaceae:] Salix lanata (Woll-Weide)
  • [Salicaceae:] Salix pentandra (Lorbeer-Weide)
  • [Salicaceae:] Salix silesiaca (Schlesische Weide)
  • [Salicaceae:] Salix fragilis (Bruch-Weide)
  • [Salicaceae:] Populus tremula (Espe, Aspe, Zitter-Pappel)

Die Art miniert unterseitig an Sal-Weide (Salix caprea), Grau-Weide (S. cinerea) und Ohr-Weide (S. aurita) [Bradley, Jacobs & Tremewan (1970)], nach einem oben dokumentierten Fund von Peter Buchner auch an Schwarz-Weide (S. myrsinifolia). Dazu kommen eine Reihe meist breitblättriger anderer Weiden-Arten, bei denen die Angaben aber teilweise recht alt und die Bestimmung der Falter-Art daher teilweise etwas unsicher sind. Schmalblättrige Weiden - wie die Bruch-Weide - und die Espe, werden wohl nur ausnahmsweise genutzt. Der Artikel von Cosson (2020) deutet aber an, dass Minen an Espen doch etwas häufiger sein könnten als bisher bekannt - eine vergleichbar große Rolle wie breitblättrige Weiden spielt sie aber sicher nicht.

(Autor: Erwin Rennwald)

7. Weitere Informationen

7.1. Andere Kombinationen

7.2. Synonyme

7.3. Literatur

  • Cosson, A. (2020): Phyllonorycter hilarella (Zetterstedt, 1839), Populus tremula plante-hôte confirmée pour cette espèce (Lepidoptera : Gracillariidae). — Oreina, 51: 19.
  • [SCHÜTZE (1931): 55]
  • Erstbeschreibung: Zetterstedt, J. W. (1839): Insecta Lapponica. Sectio Quarta. — Sp. [869/870]-1039/1140. Lipsiae (Leopold Voss).