VorkommenLinks (0)Fundmeldungen
Länder:+4Kontinente:EUAS
Männchen
Erstbeschreibung
Inhalt

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Erstbeschreibung

3. Weitere Informationen

3.1. Etymologie (Namenserklärung)

Nach dem Typenfundort "Cilicischer Taurus"

3.2. Faunistik

Fritsch et al. (2014) erbringen den Erstnachweis für Europa durch den Fang von drei Faltern am 8. April 2011 und eines weiteren Falters am 6. April 2012 auf der griechischen Ägäis-Insel Samos. Die Art gilt auch in der Türkei als selten. Falterabbildung auf Seite 85.

Locus typicus nach Püngeler (1917): Cilicischer Taurus (Türkei).

3.3. Literatur

3.4. Informationen auf anderen Websites (externe Links)