VorkommenLinks (1)
Länder:+58Kontinente:EUASAF
Falter
Aberration
Kopula
Eiablage
Ausgewachsene Raupe
Jüngere Raupenstadien
Puppe
Ei
Männchen
Weibchen
Ähnliche Arten
Männchen
Weibchen
Beschreibung als Boarmia psoralaria
Habitat
Parasitoide
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

1.2. Aberration

1.3. Kopula

1.4. Eiablage

1.5. Ausgewachsene Raupe

1.6. Jüngere Raupenstadien

1.7. Puppe

1.8. Ei

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Weibchen

2.3. Ähnliche Arten

Peribatodes rhomboidaria (links): Äußere Querlinie vor dem Vorderrand mit scharfem "S" (am linken Flügel nachgezogen), vor dem Hinterrand mit flachem Bogen (rechter Flügel).

Peribatodes secundaria (rechts): Äußere Querlinie vor dem Vorderrand mit einfachem, flachem Bogen, nur mit Pfeilflecken Richtung Außenrand (linker Flügel), vor dem Hinterrand mit scharfem Bogen (rechter Flügel).

Bild und Text: [Peter Buchner]

Bei P. secundaria ist ein heller Ring am vorderen Teil des Abdomens gleich hinter dem Thorax erkennbar. (Egbert Friedrich)

Die Fühlerkammzähne sind bei P. secundaria- Männchen länger als bei Peribatodes rhomboidaria. (Thomas Fähnrich)

2.4. Genitalien

2.4.1. Männchen
2.4.2. Weibchen

2.5. Beschreibung als Boarmia psoralaria

3. Biologie

3.1. Habitat

3.2. Parasitoide

4. Weitere Informationen

4.1. Etymologie (Namenserklärung)

gemmaria: „gemma Edelstein, wahrscheinlich nach dem augenförmigen Mittelfleck der Vorderflügel.“

Spuler 2 (1910: 104L)

4.2. Abweichende Schreibweisen

  • Peribatodes rhomboidarius ([Denis & Schiffermüller], 1775) [nach Artikel 32.1. des International Code for Zoological Nomenclature korrekte Schreibweise mit Übereinstimmung des grammatikalischen Geschlechts von Gattungs-Substantiv und Art-Adjektiv oder -Partizip (Gender Agreement des ICZN)]

4.3. Andere Kombinationen

4.4. Synonyme

4.5. Unterarten

4.6. Literatur

  • Erstbeschreibung: [Denis, M. & J. I. Schiffermüller] (1775): Ankündung eines systematischen Werkes von den Schmetterlingen der Wienergegend herausgegeben von einigen Lehrern am k. k. Theresianum. 1-323, pl. I a+b, Frontispiz. Wien (Augustin Bernardi). — Digitalisat der Bayerischen Staatsbibliothek München: [101].
  • Ebert (2003) (= Ebert 9), 459-462
  • Koçak, A. Ö. (1993): Traky anin ilkbahar lepidopterleri hakkinda faunistik notlar [Faunistical Notes on the Spring Lepidoptera of Turkey in Europe]. — CESA Miscellaneous Papers 17: 1-8. [Digitalisat auf archive.org]
  • Beschreibung als Boarmia psoralaria: Millière, P. (1885): Calalogue raisonné des lépidoptères des Alpes-Maritimes (2e supplément). — Il Naturalista Siciliano 4: (6) 147-150, (7) 170-176, (8) 195-199, (9) 218-223, (10) 233-237, (11) 275-280, (12) 301-304.

4.7. Informationen auf anderen Websites (externe Links)