Vorkommen
Länder:+20Kontinente:EU
Falter
Jüngere Raupenstadien
Puppe
Ei
Männchen
Weibchen
Erstbeschreibung
Inhalt

1. Falter

2. Ausgewachsene Raupe

1-4: Deutschland, Sachsen, Doberschütz (bei Eilenburg), Wald- und Feldrand, an Melde (Atriplex), leg. 5. September 2007 (Studiofotos: Heidrun Melzer), cult. & det. Heidrun Melzer[Forum]

1-2: 8. September 2007

3-4: 11. September 2007

5, helle Form: Deutschland, Sachsen, Doberschütz (bei Eilenburg), Wald- und Feldrand, an Melde (Atriplex), 30. September 2007 (manipuliertes Freilandfoto: Heidrun Melzer), cult. & det. Heidrun Melzer [Forum]

6, helle Form: Deutschland, Brandenburg, Fläming, Umgebung Blankensee, Eichenwaldrand mit Meldenflur, Raupe an Atriplex oblongifolia, 7. Oktober 2007, 13. Oktober 2007 (Studiofoto: Stefan Ratering), det. Hans-Joachim Weigt [Forum]

7: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Topolinyy, 118 m, Raupe auf Atriplex sp., 22. August 2013 (leg., cult., det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]

3. Jüngere Raupenstadien

4. Puppe

5. Ei

6. Diagnose

6.1. Männchen

6.2. Weibchen

6.3. Erstbeschreibung

7. Weitere Informationen

7.1. Etymologie (Namenserklärung)

„comes, comitis Begleiter, wegen der Ähnlichkeit der Zeichnung mit den vorhergehenden Arten (Catarhoe rubidata …).“

Spuler 2 (1910: 67L)

7.2. Andere Kombinationen

7.3. Literatur

  • Ebert & Steiner (2001) (= Ebert 8), 311-313.
  • Erstbeschreibung: Linnaeus, C. (1758): Systema naturae per regna tria naturae, secundum classes, ordines, genera, species, cum characteribus, differentiis, synonymis, locis. Tomus I. Editio decima, reformata. 1-824. Holmiae (Laurentius Salvius).