VorkommenLinks (1)
Länder:+11Kontinente:EUAS
Falter
Raupe
Puppe
Männchen
Erstbeschreibung
Habitat
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

1.2. Raupe

1.3. Puppe

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Erstbeschreibung

3. Biologie

3.1. Habitat

4. Weitere Informationen

4.1. Etymologie (Namenserklärung)

murina: „ die Mausgraue, von mus die Maus.“

Spuler 2 (1910: 144R)

4.2. Andere Kombinationen

  • Lithosia rica Freyer, 1855 [Originalkombination gemäß Opinion 134 ICZN]

4.3. Synonyme

4.4. Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Wir folgen den Ermittlungen von Tremewan (1988: 7) [Digitalisat auf biodiversitylibrary.org], dem u.a. alle Originalhefte von Freyer einschließlich aller Wrapper (von denen nur das erste Drittel der Gesamtreihe aller 120 Hefte undatiert ist) vorlagen.

(Autor: Jürgen Rodeland)

4.5. Literatur

  • Erstbeschreibung: Freyer, C. F. (1855): Neuere Beiträge zur Schmetterlingskunde mit Abbildungen nach der Natur 7 (109): 71-78, pl. 641-645. Augsburg (beim Verfasser). (Präzisierung durch Autopsie Jürgen Rodeland)
  • Hemming, F. (ed.) (1939): Opinion 134. On the method to be adopted in interpreting the Generic Names assigned by Freyer to species described in his Neuere Beiträge zur Schmetterlingskunde, 1833–1858. — Opinions and Declarations rendered by the International Commission on Zoological Nomenclature 2, Section A: 1-6. London.
  • Marmet, P. & Schmid, J. (2000): Paidia rica. — In: Pro Natura – Schweizerischer Bund für Naturschutz (Hrsg.) (2000): Schmetterlinge und ihre Lebensräume. Arten, Gefährdung, Schutz. Schweiz und angrenzende Gebiete. Band 3: 599-601. Egg (Fotorotar AG).
  • Tremewan, W. G. (1988): C. F. Freyer's Neuere Beiträge zur Schmetterlingskunde mit Abbildungen nach der Natur. — Bulletin of the British Museum (Natural History). Historical series 16 (1): 1-16. [Digitalisat auf biodiversitylibrary.org]