Vorkommen
Länder:+4Kontinente:EU
Falter
Raupe
Puppe
Männchen
Erstbeschreibung
Habitat
Inhalt

1. Falter

2. Raupe

3. Puppe

4. Diagnose

4.1. Männchen

4.2. Erstbeschreibung

5. Biologie

5.1. Habitat

6. Weitere Informationen

6.1. Etymologie (Namenserklärung)

murina: „ die Mausgraue, von mus die Maus.“

Spuler 2 (1910: 144R)

6.2. Andere Kombinationen

  • Lithosia rica Freyer, 1855 [Originalkombination gemäß Opinion 134 ICZN]

6.3. Synonyme

6.4. Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Wir folgen den Ermittlungen von Tremewan (1988: 7) [Digitalisat auf biodiversitylibrary.org], dem u.a. alle Originalhefte von Freyer einschließlich aller Wrapper (von denen nur das erste Drittel der Gesamtreihe aller 120 Hefte undatiert ist) vorlagen.

(Autor: Jürgen Rodeland)

6.5. Literatur

  • Erstbeschreibung: Freyer, C. F. (1855): Neuere Beiträge zur Schmetterlingskunde mit Abbildungen nach der Natur 7 (109): 71-78, pl. 641-645. Augsburg (beim Verfasser). (Präzisierung durch Autopsie Jürgen Rodeland)
  • Hemming, F. (ed.) (1939): Opinion 134. On the method to be adopted in interpreting the Generic Names assigned by Freyer to species described in his Neuere Beiträge zur Schmetterlingskunde, 1833–1858. — Opinions and Declarations rendered by the International Commission on Zoological Nomenclature 2, Section A: 1-6. London.
  • Marmet, P. & Schmid, J. (2000): Paidia rica. — In: Pro Natura – Schweizerischer Bund für Naturschutz (Hrsg.) (2000): Schmetterlinge und ihre Lebensräume. Arten, Gefährdung, Schutz. Schweiz und angrenzende Gebiete. Band 3: 599-601. Egg (Fotorotar AG).
  • Tremewan, W. G. (1988): C. F. Freyer's Neuere Beiträge zur Schmetterlingskunde mit Abbildungen nach der Natur. — Bulletin of the British Museum (Natural History). Historical series 16 (1): 1-16. [Digitalisat auf biodiversitylibrary.org]