Vorkommen
Länder:+20Kontinente:EU
Falter
Weibchen
Weibchen
Erstbeschreibung
Weitere Beschreibung
Inhalt

1. Falter

2. Diagnose

2.1. Weibchen

2.2. Genitalien

2.2.1. Weibchen

2.3. Erstbeschreibung

2.4. Weitere Beschreibung

3. Biologie

3.1. Nahrung der Raupe

  • [Typhaceae:] Sparganium emersum [= Sparganium simplex] (Einfacher Igelkolben)
  • [Typhaceae:] Sparganium androcladum
  • [Typhaceae:] Typha angustifolia (Schmalblättriger Rohrkolben)
  • [Iridaceae:] Iris pseudacorus (Sumpf-Schwertlilie)
  • [Cyperaceae:] Schoenoplectus lacustris [= Scirpus lacustris] (Gewöhnliche Teichbinse)
  • [Poaceae:] Glyceria maxima [= Glyceria spectabilis, Poa aquatica] (Wasser-Schwaden)

Schütze (1931: 16) fasst den damaligen Kenntnisstand zur Raupe zusammen: "Fand ich zahlreich im Stängel von Iris pseudacorus, dicht über der Wurzel, Kliewer in den Herzblättern von Sparganium ramosum [Sparganium erectum]. Lebt auch an Scirpus lacustris [Schoenoplectus lacustris], Glyceria spectabilis [Glyceria maxima], Sparganium simplex [Sparganium emersum], jung von zarten Blättern, später im Stängel oberhalb der Wurzel in einer Röhre; die abgestorbenen Herzblättern verraten sie (Sorhagen). Teich traf Raupen und Puppen zu Hunderten in Scirpus lacustris [Schoenoplectus lacustris]. Verwandlung in der Wohnung. Auch in Typha angustifolia (Kaltenbach)."

Auf [ukmoths.org.uk] heißt es: "Bur-reed (Sparganium) is the main foodplant, although other reeds and rushes are used. The larvae feed inside the stems."

[britishlepidoptera.weebly.com] nennt: "branched bur-reed (Sparganium androcladum), Reed Sweet-grass (Glycerium maxima); local in marshes and other damp areas throughout GB except N Scotland." - mit ersterer Pflanze also ausgerechnet eine nordamerikanische Igelkolben-Art.

Die Angaben erscheinen alle plausibel - bemerkenswert ist noch, dass die Jungraupe zunächst im Blatt miniert.

(Autor: Erwin Rennwald)

4. Weitere Informationen

4.1. Andere Kombinationen

4.2. Synonyme

4.3. Literatur

  • Kyrki, J. & J. Itämies (2008): Immature stages and the systematic position of Orthotelia sparganella (Thunberg) (Lepidoptera: Yponomeutoidea). - Systematic Entomology 11 (1): 93-105. DOI:10.1111/j.1365-3113.1986.tb00168.x [Sekundärzitat]
  • [SCHÜTZE (1931): 16]
  • Erstbeschreibung: Thunberg, C. P. (1788): D. D. Museum naturalium academiæ upsaliensis 6: 69-84, 1 pl. Upsaliæ (Joh. Erdman).
  • Thunberg, C. P. (1794): D. D. dissertatio entomologica sistens insecta svecica 7: 83-98 + pl. Upsala (Johan. Erdman).