VorkommenLinks (0)
Länder:+7Kontinente:EUASNA
Falter
Männchen
Weibchen
Männchen
Erstbeschreibung
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Weibchen

2.3. Genitalien

2.3.1. Männchen

2.4. Erstbeschreibung

3. Weitere Informationen

3.1. Abweichende Schreibweisen

3.2. Andere Kombinationen

3.3. Synonyme

3.4. Faunistik

Die Art wurde aus dem Osten Kanadas beschrieben. Bryner, R. (2020) schreibt zu der aus Europa nur wenig bekannten und hier zunächst als Adela esmarkella Wocke, 1864 geführten N. bellela: "Die Art ist nur aus dem Hohen Norden bekannt. Die meisten Fundmeldungen stammen aus der Umgebung des Typenfundortes von Nemotois esmarkella (Dovrefjeld, Nord-Norwegen). Genannt werden Norwegen, Schweden, Finnland, Litauen und Russland. Im Mai 2018 wurde N. bellela (DNA Barcode TLMF Lep 27089) auch im Süd-Ural (Distrikt Orenburg) an trockenen, steppenartigen Hängen gefangen (Hartmut Roweck und Nikolay Savenkov, persönliche Mitteilung). Nach Kozlov (2004: 117) ist N. bellela die einzige zirkumpolar verbreitete Nemophora-Art und die einzige Vertreterin dieser Gattung in Nordamerika." In den USA ist die Art auf Alaska beschränkt, in Kanada ebenfalls auf den Norden des Landes.

(Autor: Erwin Rennwald)

3.5. Literatur

3.6. Informationen auf anderen Websites (externe Links)