Vorkommen
Länder:+1Kontinente:AS
Erstbeschreibung
Inhalt

2. Diagnose

2.1. Erstbeschreibung

3. Weitere Informationen

3.1. Andere Kombinationen

3.2. Faunistik

Nach Sinev (2019: 24) kommt die Art in den von ihm definierten Gebieten 13, 14 und 17 vor. Gebiet 13 (Sinev (2019: 7): “Западно-Кавказский регион: Краснодарский и Ставропольский края, Республики Адыгея, Кабардино-Балкарская, Карачаево-Черкесская, Северная Осетия - Алания, Ингушетия”) liegt, wie die Überprüfung aller genannten Teilgebiete in Google Maps ergibt, vollständig nördlich das Kaukasus-Hauptkamms, also nach einer weiträumigeren Auffassung der europäisch-asiatischen Grenze in Europa.

(Autor: Jürgen Rodeland)

3.3. Literatur

  • Erstbeschreibung: Rebel, H. (1893): Neue oder wenig gekannte Microlepidopteren des palaearktischen Faunengebietes. — Entomologische Zeitung 54: 37-59. Stettin.
  • Синёв, С. Ю. [ed.] (2019): Катапог чешуекрылых (Lepidoptera) России. Издание второе [Sinev, S. Yu. (ed.) (2019): Catalogue of the Lepidoptera of Russia. Second edition]: 1-448.