VorkommenLinks (0)
Länder:+6Kontinente:EU
Weibchen
Geschlecht nicht bestimmt
Weibchen
Erstbeschreibung
Inhalt

2. Diagnose

2.1. Weibchen

2.2. Geschlecht nicht bestimmt

2.3. Genitalien

2.3.1. Weibchen

2.4. Erstbeschreibung

4. Weitere Informationen

4.1. Andere Kombinationen

4.2. Synonyme

4.3. Faunistik

Labonne et al. (2019) umreißen das Verbreitungsgebiet von den Kanarischen Inseln über Nordafrika, Portugal, Spanien, Sardinien, Malta, Kroatien und Zypern. In Südfrankreich wird sie demnach durch die nahe verwandte Metzneria fulva abgelöst.

Karsholt & Huemer (2017: 174) melden den Erstnachweis für Kreta: "1♂, by Kato Sakros, 0-200 m, 9-10.v.2007, leg. Fibiger & Jeppesen et al. (ZMUC)."

(Autor: Erwin Rennwald)

4.4. Literatur

4.5. Informationen auf anderen Websites (externe Links)