Vorkommen
Länder:+22Kontinente:EU
Falter
Männchen
Weibchen
Geschlecht nicht bestimmt
Männchen
Weibchen
Erstbeschreibung
Inhalt

1. Falter

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Weibchen

2.3. Geschlecht nicht bestimmt

2.4. Genitalien

2.4.1. Männchen
2.4.2. Weibchen

Bis zum 31. März 2018 war dieses Genital fehlbestimmt und wurde bei Metzneria ehikeella gezeigt.

2.5. Erstbeschreibung

3. Biologie

3.1. Nahrung der Raupe

  • [Asteraceae:] Carlina acaulis(Silber-Distel)
  • [Asteraceae:] Cirsium acaule (Stängellose Kratzdistel, Stengellose Kratzdistel)
  • [Asteraceae:] Centaurea nigra (Schwarze Flockenblume)

Schuetze (1931) schreibt zur Raupe: "Die madenförmige Raupe entdeckte ich im Fruchtboden von Carlina acaulis, wo sie sich vom Samen nährt. Vögel, welche den von ihnen sehr geschätzten Samen ausfressen, verzehren die Raupe mit (Rössler). Nach Reutti auch an Cirsium acaule." Auf der Artseite von [ukmoths] ist hingegen zu lesen: "The larvae feed in the seedheads of dwarf thistle Cirsium acaule and common knapweed (Centaurea nigra)" - Fotos oder Primärangaben, die das belegen könnten fehlen leider.

(Autor: Erwin Rennwald)

4. Weitere Informationen

4.1. Andere Kombinationen

  • Gelechia (Metzneria) neuropterella Zeller, 1839 [Originalkombination]

4.2. Synonyme

4.3. Literatur