Vorkommen
Länder:+10Kontinente:EU
Falter
Ausgewachsene Raupe
Jüngere Raupenstadien
Puppe
Ei
Männchen
Weibchen
Weibchen
Erstbeschreibung
Habitat
Dufthaarorgan des Männchens
Inhalt

1. Falter

2. Ausgewachsene Raupe

3. Jüngere Raupenstadien

4. Puppe

5. Ei

6. Diagnose

6.1. Männchen

6.2. Weibchen

6.3. Genitalien

6.3.1. Weibchen

6.4. Diagnose Raupe

Mamestra brassicae ist als junge Raupe sehr ähnlich zu Phlogophora meticulosa.

Bei jungen grünen Eulenraupen ist es meist nötig, sie (mindestens) bis zu einem Stadium weiterzuzüchten, ab welchem die Art erkennbar wird.

6.5. Erstbeschreibung

7. Biologie

7.1. Habitat

7.2. Dufthaarorgan des Männchens

8. Weitere Informationen

8.1. Etymologie (Namenserklärung)

brassica Kohl.

(Spuler 1908)

8.2. Andere Kombinationen

8.3. Synonyme

8.4. Literatur

  • Ebert (1998) (= Ebert 7), 234-238.
  • Erstbeschreibung: Linnaeus, C. (1758): Systema naturae per regna tria naturae, secundum classes, ordines, genera, species, cum characteribus, differentiis, synonymis, locis. Tomus I. Editio decima, reformata. 1-824. Holmiae (Laurentius Salvius).

8.5. Informationen auf anderen Websites (externe Links)