VorkommenLinks (0)
Länder:+9Kontinente:EUAF
Falter
Ei
Männchen
Weibchen
Erstbeschreibung
Habitat
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

1.2. Ei

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Weibchen

2.3. Erstbeschreibung

3. Biologie

3.1. Habitat

4. Weitere Informationen

4.1. Andere Kombinationen

4.2. Taxonomie und Faunistik

Isturgia pulinda (Walker, 1860) wurde aus Sri Lanka beschrieben. In der Fauna Europaea [Fauna Europaea, last update 23 July 2012, Version 2.5] wird die Art von den Kanaren und vom Festland von Spanien und Portugal als ssp. deerraria angeführt. Catania et al. (2008) erwähnen, dass die Art wohl um 1970 mit den Akazien-Pflanzungen auch auf Malta eingeschleppt wurde, wo der Falter mittlerweile fest etabliert ist. Fütterungsversuche von Raupen mit Akazien ergaben, dass die an den Fundstellen recht seltene Acacia karrao angenommen wurde, während die häufig zu findende Acacia cyanophylla verweigert wurde. (Zur Zugänglichkeit der Arbeit im Internet (mit Raupen-, Puppen- und Falterfotos) siehe [hier]). Nach Skou & Sihvonen (2015) handelt es sich bei Isturgia deerraria aber nicht um eine Unterart, sondern um eine eigenständige Art. Alle Angaben zu Isturgia pulinda aus Europa oder Nordafrika beziehen sich auf diese Art - Isturgia pulinda kommt in Europa (und Afrika) demnach nicht vor.

(Autor: Erwin Rennwald)

4.3. Literatur

  • Catania, A., Seguna, A. & J.J. Borg (2008): Preliminary notes on the early stages of Isturgia pulinda (Walker, 1860)(Lepidoptera: Geometridae). — Bulletin of the Entomological Society of Malta 1: 47-49 [PDF auf entomologicalsocietymalta.org].
  • Skou, P. & P. Sihvonen (2015): The Geometrid Moths of Europe [A. Hausmann (ed.)]. Volume 5. Subfamily Ennominae I (Abraxini, Apeirini, Baptini, Caberini, Campaeini, Cassymini, Colotoini, Ennomini, Epionini, Gnophini (part), Hypochrosini, Lithinini, Macariini, Prosopolophini, Theriini and 34 species of uncertain tribus association). - 657 S.; (Brill) Leiden.
  • Beschreibung der Isturgia pulinda: Walker, F. (1860): List of the Specimens of Lepidopterous Insects in the Collection of the British Museum 21: 277-498. London.
  • Erstbeschreibung: Walker, F. (1861): List of the Specimens of Lepidopterous Insects in the Collection of the British Museum 23: 757-1020. London.

4.4. Informationen auf anderen Websites (externe Links)