VorkommenLinks (0)
Länder:+6Kontinente:EUAS
Falter
Männchen
Weibchen
Weibchen
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Weibchen

2.3. Genitalien

2.3.1. Weibchen

3. Weitere Informationen

3.1. Faunistik

Da die Art nach der [Fauna Europaea] in Kroatien, Griechenland und Italien einschießlich Sizilien vorkommt, ist sie in die Europaliste aufzunehmen. Der von Hausmann (2004) benannte Holotypus stammt aus "Dalmatia, Gravoso-Zaton [by Dubrovnik]". Danach tritt die Art in Sizilien und Süditalien auf, in Griechenland, in Dalmatien (westliches Kroatien), nach Norden hin bis Istrien. Die meisten Funde liegen in Strandnähe unter 200 m.

3.2. Literatur

  • Erstbeschreibung: Hausmann, A. (2004): The Geometroid Moths of Europe. Volume 2. Sterrhinae. - 600 S.; Stenstrup.