VorkommenLinks (0)
Länder:+1Kontinente:EU
Falter
Raupe
Puppe
Männchen
Weibchen
Männchen
Weibchen
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

1.2. Raupe

1.3. Puppe

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Weibchen

2.3. Genitalien

2.3.1. Männchen
2.3.2. Weibchen

3. Weitere Informationen

3.1. Etymologie (Namenserklärung)

Pinker (1974) erläutert: "Die Art ist meinem Sammelfreund Dr. Juan José Bacallado Aránega gewidmet, der bei dieser Entdeckung anwesend war."

3.2. Andere Kombinationen

3.3. Verbreitung

Nach der [Fauna Europaea] ist die Art ein Endemit auf den Kanarischen Inseln.

3.4. Typenmaterial

Pinker (1974) schreibt: "Holotypus: ♂ Haria Lanzarote e. o. 10. VI. 72, Paratypen: 1 ♀ IV. 72 Haria, 1 ♂ 30. III. 72, Haria, 2 ♂♂ 7. IV. 72, Jandia Playa, Fuerteventura, 1 ♂ III. 73 La Matilla, Fuerteventura."

3.5. Literatur

  • Erstbeschreibung: Pinker, R. (1974): Interessante und neue Funde und Erkenntnisse für die Lepidopterenfauna der Kanaren. V. — Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Entomologen 25 (1/2): 2-11. [PDF auf zobodat.at]