Vorkommen
Länder:+25Kontinente:EU
Falter
Kopula
Raupe
Puppe
Männchen
Weibchen
Weibchen
Erstbeschreibung
Habitat
Inhalt

1. Falter

2. Kopula

3. Raupe

4. Puppe

5. Diagnose

Sofort erkennbar durch den weissen Rücken, die Weissfärbung der Basis und des Hinterrandes des Vorderflügels und die bläulichen Flecken innerhalb der dunkeln Flügelpartien. (Rudolf Bryner)

5.1. Männchen

5.2. Weibchen

5.3. Genitalien

5.3.1. Weibchen

5.4. Erstbeschreibung

6. Biologie

6.1. Habitat

Hedya salicella sitzt bei schlechtem Wetter zahlreich an den schmalblättrigen Weiden (jeweils an den Stielansätzen der Blätter). (Jörg Döring)

7. Weitere Informationen

7.1. Andere Kombinationen

7.2. Literatur

  • Erstbeschreibung: Linnaeus, C. (1758): Systema naturae per regna tria naturae, secundum classes, ordines, genera, species, cum characteribus, differentiis, synonymis, locis. Tomus I. Editio decima, reformata. 1-824. Holmiae (Laurentius Salvius).
  • Lectotypus-Festlegung: Robinson, G. S. & E. Schmidt Nielsen (1983): The Microlepidoptera described by Linnaeus and Clerck. — Systematic Entomology 8: 191-242.
  • [SCHÜTZE (1931): 51]