Vorkommen
Länder:+12Kontinente:EUAS
Falter
Raupe
Männchen
Weibchen
Ähnliche Arten
Erstbeschreibung
Habitat
Inhalt

1. Falter

2. Raupe

3. Diagnose

3.1. Männchen

3.2. Weibchen

3.3. Ähnliche Arten

3.4. Erstbeschreibung

4. Biologie

4.1. Habitat

5. Weitere Informationen

5.1. Etymologie (Namenserklärung)

albus weiß, macula Fleck, wegen des weißen Fleckes vom Vorderrand über die Makelgegend.

(Spuler 1908)

5.2. Andere Kombinationen

5.3. Synonyme

5.4. Unterarten

5.5. Literatur

  • Erstbeschreibung: Borkhausen, M. B. (1792): Naturgeschichte der Europäischen Schmetterlinge nach systematischer Ordnung. Vierter Theil: der Phalänen zweite Horde: Eulen: I-XIV, 1-809. Frankfurt (Varrentrap und Wenner).