VorkommenLinks (0)
Länder:+1Kontinente:EU
Geschlecht nicht bestimmt
Erstbeschreibung
Inhalt

2. Diagnose

2.1. Geschlecht nicht bestimmt

2.2. Erstbeschreibung

3. Biologie

3.1. Nahrung der Raupe

  • [Lamiaceae:] Micromeria varia
  • [Lamiaceae:] Micromeria teneriffae
  • [Lamiaceae:] Clinopodium dalmaticum ??? [= Micromeria origanifolia ???]

Walsingham (1908): führt in seiner Erstbeschreibung von Teneriffa an: "The larva feeds on Micromeria varia, and I think also on Micromeria origanifolia, making small tortuous mines. It is decidedly common.” Klimesch (1977) fand die Minen nur auf Teneriffa.

4. Weitere Informationen

4.1. Andere Kombinationen

4.2. Taxonomie

Nieukerken et al. (2016) überführen Glaucolepis von einer Untergattung von Trifurcula in eine eigenständige Gattung, die sie Trifurcula als Schwestergattung gegenüberstellen.

4.3. Faunistik

Nach der [Fauna Europaea] kommt die Art auf den Kanarischen Inseln vor.

4.4. Literatur

4.5. Informationen auf anderen Websites (externe Links)