Vorkommen
Länder:+13Kontinente:EU
Männchen
Weibchen
Aberration
Balz und Kopula
Raupe
Fraßspuren und Befallsbild
Puppe
Ei
Erstbeschreibung
Habitat
Prädatoren
Inhalt

1. Männchen

2. Weibchen

3. Aberration

4. Balz und Kopula

5. Raupe

5.1. Fraßspuren und Befallsbild

6. Puppe

7. Ei

8. Diagnose

8.1. Erstbeschreibung

9. Biologie

9.1. Habitat

9.2. Prädatoren

10. Weitere Informationen

10.1. Etymologie (Namenserklärung)

„griechischer Männername, bedeutet guter Beschützer.“

Spuler 1 (1908: 64L)

10.2. Andere Kombinationen

10.3. Synonyme

10.4. Taxonomie

Die Gattungsgliederung in der Subtribus Polyommatina folgt Talavera et al. (2013); diese haben eher als Splitter denn als Lumper zu gelten.

10.5. Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Wir übernehmen hier die detailliert von Heppner (1981) recherchierten Publikationsjahre.

10.6. Literatur

10.7. Informationen auf anderen Websites (externe Links)