Vorkommen
Länder:+1Kontinente:EU
Inhalt

2. Weitere Informationen

2.1. Etymologie (Namenserklärung)

Gaedike (1997: 102): „Ich benenne die neue Art zu Ehren ihres Entdeckers, Herrn Reinhard Sutter.“

2.2. Faunistik

Nach der [Fauna Europaea] kommt die Art auf den Dodekanesischen Inseln vor. Gaedike (2015) nennt Rhodos und Kalymnos.

2.3. Typenmaterial

Gaedike (1997: 102): „Untersuchtes Material: 14 ♂♂

♂ Holotypus, Rhodos, 2 km W Lindos, 200 m, 31. V. 1993, leg. R. Sutter, Gen.-Präp. R. Gaedike Nr. 751; 13 ♂♂, Paratypen mit den gleichen Angaben. Der Holotypus und 9 Paratypen in der Sammlung R. Sutter/Bitterfeld. 4 Paratyen in der Sammlung des DEI Eberswalde.“

2.4. Literatur

2.5. Informationen auf anderen Websites (externe Links)