VorkommenLinks (0)
Länder:+5Kontinente:EUAS
Falter
Raupe
Puppe
Geschlecht nicht bestimmt
Männchen
Erstbeschreibung
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

1.2. Raupe

1.3. Puppe

2. Diagnose

2.1. Geschlecht nicht bestimmt

2.2. Ssp. achaiae Dufay, 1968

2.2.1. Männchen

2.3. Erstbeschreibung

Im Folgejahr hierzu erschienener Text

3. Weitere Informationen

3.1. Andere Kombinationen

3.2. Synonyme

3.3. Unterarten

3.4. Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Die Fauna Europaea [last update 29 August 2013 | version 2.6.2] gibt als Jahr der Originalbeschreibung 1846 an. Ich halte das für einen Druckfehler der Zehnerziffer, der sich wegen ungeprüfter Übernahme durch viele Autoren schon seit Jahrzehnten in der Literatur festgesetzt hat. Aufschlussreich ist hierzu, was Hacker (1986: 61) schreibt:

Euchalcia siderifera siderifera (Eversmann, 1846)

Plusia siderifera (Bull. Soc. Imp. Nat. Moscou 2: 104)“

Band 2 des Bulletin de la Société Impériale des Naturalistes de Moscou kann nicht gemeint sein, denn dieser erschien lange vorher (1830). Interpretiert man die 2 als Heftnummer, so trifft sie auf den Jahrgang 29 von 1856 zu, in dem die Tafel III erschienen ist. Die binominal beschriftete Abbildung von Plusia siderifera (Tafel III, fig. 4) stellt im Sinne des ICZN eine gültige Beschreibung dar. Der erst im Folgejahr erschienene Text, für den Hacker (1986) die korrekte Seitenzahl 104 angibt, gehört wegen der Prioritätsregel nicht zur Erstbeschreibung.

(Autor: Jürgen Rodeland)

3.5. Literatur

  • Erstbeschreibung: Eversmann, [E.] (1856): Les noctuélites de la Russie. — Bulletin de la Société Impériale des Naturalistes de Moscou 29 (2): 161-233, pl. I-III.
  • Eversmann, [E.] (1857): Les noctuélites de la Russie. — Bulletin de la Société Impériale des Naturalistes de Moscou 30 (1): 48-150.
  • Hacker, H. (1986): 2. Beitrag zur Erfassung der Noctuidae der Türkei. Beschreibung neuer Taxa, Erkenntnisse zur Systematik der kleinasiatischen Arten und faunistisch bemerkenswerte Funde aus den Aufsammlungen von de Freina aus den Jahren 1976–1983. — Spixiana 9 (1): 25-81. [PDF auf zobodat.at]

3.6. Informationen auf anderen Websites (externe Links)