Vorkommen
Länder:+11Kontinente:EUAS
Männchen
Weibchen
Kopula
Ausgewachsene Raupe
Puppe
Ei
Männchen
Weibchen
Männchen
Weibchen
Männchen
Ähnliche Art
Männchen
Weibchen
Erstbeschreibung
Habitat
Prädatoren
Parasitoide
Inhalt

1. Männchen

2. Weibchen

3. Kopula

4. Ausgewachsene Raupe

5. Puppe

6. Ei

7. Diagnose

7.1. Männchen

7.2. Weibchen

7.3. Ssp. orientaria (Staudinger, 1871)

7.3.1. Männchen
7.3.2. Weibchen

7.4. Ssp. krassnojarscensis (Fuchs, 1899)

7.4.1. Männchen

7.5. Ähnliche Art

Collage & Text: Tina Schulz im [Forum]

7.6. Genitalien

7.6.1. Männchen
7.6.2. Weibchen

[Forum]

7.7. Erstbeschreibung

8. Biologie

8.1. Habitat

8.2. Prädatoren

8.3. Parasitoide

9. Weitere Informationen

9.1. Etymologie (Namenserklärung)

„atomus kleinstes, unteilbares Körperchen, nach der dichten feinen Flügelbestäubung.“

Spuler 2 (1910: 114R)

9.2. Andere Kombinationen

9.3. Unterarten

9.4. Literatur

  • Ebert, Steiner & Trusch (2003) (= Ebert 9), 507-510.
  • Erstbeschreibung: Linnaeus, C. (1758): Systema naturae per regna tria naturae, secundum classes, ordines, genera, species, cum characteribus, differentiis, synonymis, locis. Tomus I. Editio decima, reformata. 1-824. Holmiae (Laurentius Salvius).

9.5. Informationen auf anderen Websites (externe Links)