VorkommenLinks (0)
Länder:+2Kontinente:EU
Falter
Männchen
Männchen
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Genitalien

2.2.1. Männchen

3. Weitere Informationen

3.1. Etymologie (Namenserklärung)

Die Art ist nach ihrem Finder benannt, dem Wiener Sammler Karl Predota.

3.2. Andere Kombinationen

3.3. Synonyme

3.4. Faunistik

Locus typicus: Spanien, Aragonien, Albarracin. Die Art ist in Europa auf die Iberische Halbinsel (Spanien, Portugal) beschränkt.

3.5. Typenmaterial

In der Erstbeschreibung ist zu lesen: "Der erfolgreiche Wiener Sammler Karl Predota, nach dem das Tier (Unicum) benannt ist, erbeutete es am 27. VIII. 1926 in Albarracin (Aragonien) am Licht. Es ist in meiner Sammlung und wird von mir abgebildet werden."

3.6. Literatur

3.7. Informationen auf anderen Websites (externe Links)