VorkommenLinks (0)
Länder:+3Kontinente:EU
Inhalt

2. Biologie

2.1. Nahrung der Raupe

  • [Fagaceae:] Quercus coccifera (Kermes-Eiche)

Der Holotypus wurde nach van Nieukerken (1985: 42) aus Quercus coccifera gezüchtet.

3. Weitere Informationen

3.1. Faunistik

Locus typicus ist Marbella, Casa y Campo (Spanien, Málaga). Die Art war zunächst nur aus Spanien bekannt.

Nach [oreina.org/artemisiae (abgefragt 5. Februar 2022)] beruht die Meldung aus Frankreich aktuell ausschließlich auf dem Fund eines einzelnen Weibchens durch Aleš und Zdeněk Laštůvka am 23. Juni 1991 bei Sigean im Département Aude, also ganz im Süden des Landes. Die Meldung wurde von Nieukerken et al. (2006) im "Annotated catalogue of the Nepticulidae and Opostegidae (Lepidoptera: Nepticuloidea) of France and Corsica" veröffentlicht.

(Autor: Erwin Rennwald)

3.2. Literatur

3.3. Informationen auf anderen Websites (externe Links)