VorkommenLinks (0)
Länder:Kontinente:EU
Inhalt

2. Weitere Informationen

2.1. Faunistik

Die mit Eana derivana verglichene Art wurde nach einem Weibchen aus der Schweiz beschrieben: "Holotyp: "Engadin, F. 7. 1870" (coll. I.Z.P.A.S. Warszawa)" (Razowski 1959). Dies scheint das weltweit einzige Exemplar des Taxons zu sein.

(Autor: Erwin Rennwald)

2.2. Literatur