VorkommenLinks (1)
Länder:+45Kontinente:EUAS
Falter
Ausgewachsene Raupe
Jüngere Raupenstadien
Puppe
Männchen
Weibchen
Männchen
Erstbeschreibung
Habitat
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

1.2. Ausgewachsene Raupe

1.3. Jüngere Raupenstadien

1.4. Puppe

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Weibchen

2.3. Genitalien

2.3.1. Männchen

2.4. Erstbeschreibung

3. Biologie

3.1. Habitat

4. Weitere Informationen

4.1. Etymologie (Namenserklärung)

protea: proteus wechselnd, veränderlich)

Spuler 1 (1908: 206R)

4.2. Andere Kombinationen

4.3. Synonyme

4.4. Verbreitung

Hartmuth Strutzberg berichtet im [Forum] über den vermutlich ersten Nachweis dieser Art auf der griechischen Insel Kreta.

4.5. Literatur

  • Erstbeschreibung: Fabricius, J. C. (1775): Systema entomologiae, sistens insectorum classes, ordines, genera, species, adiectis synonymis, locis, descriptionibus, observationibus. 1-832 (Flensburg und Leipzig: Officina Libraria Kortii).
  • Henker, M. (2021): Hessenfauna 49. Ein bemerkenswerter Wiederfund der Olivgrünen Eicheneule Dryobotodes eremita (Fabricius, 1775) in Hessen. — Nachrichten des entomologischen Vereins Apollo, Neue Folge 42 (1/2): 14.
  • Steiner (1997) (= Ebert 6), 543-545.