VorkommenLinks (1)
Länder:+24Kontinente:EUAS
Falter
Raupe
Fraßspuren und Befallsbild
Puppe
Geschlecht nicht bestimmt
Männchen
Weibchen
Erstbeschreibung
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

1.2. Raupe

Die Mehrzahl der Raupen entwickeln sich im Juli in Blütendolden von Kleiner Bibernelle (Pimpinella saxifraga), einzelne kann man noch bis weit in den August finden. Der Raupenfund vom 22. Mai ist sowohl phänologisch als auch bezüglich der Nahrungswahl ein Ausreißer (zweiteres notgedrungen, Blütendolden von Kleiner Bibernelle gibt es zu dieser Jahreszeit noch nicht). (Beobachtung von Peter Buchner in Ost-Österreich)

1.3. Fraßspuren und Befallsbild

1.4. Puppe

2. Diagnose

2.1. Geschlecht nicht bestimmt

2.2. Genitalien

2.2.1. Männchen
2.2.2. Weibchen

2.3. Erstbeschreibung

3. Weitere Informationen

3.1. Synonyme

3.2. Faunistik

Buchner & Šumpich (2018) vermerken zu Depressaria pimpinellae: "Recently revised taxon within whole Europe. Spanish records belong to the newly described Depressaria villosae Corley & Buchner, 2018."

3.3. Literatur