VorkommenLinks (0)
Länder:+1Kontinente:EU
Falter
Männchen
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

2. Diagnose

2.1. Männchen

3. Weitere Informationen

3.1. Etymologie (Namenserklärung)

Die Art ist nach dem Fundort des Holotypus, La Matilla auf Fuerteventura, benannt.

3.2. Verbreitung

Nach der [Fauna Europaea] ist die Art ein Kanaren-Endemit.

3.3. Typenmaterial

Pinker (1974) erläutert: "Holotypus: ♂ La Matilla M. XI. 72, Fuerteventura. Paratypen: 20 ♂♂, 2 ♀ La Matilla XI. 72."

3.4. Literatur

  • Erstbeschreibung: Pinker, R. (1974): Interessante und neue Funde und Erkenntnisse für die Lepidopterenfauna der Kanaren. V. — Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Entomologen 25 (1/2): 2-11. [PDF auf zobodat.at]