Vorkommen
Länder:+4Kontinente:EU
Falter
Männchen
Weibchen
Geschlecht nicht bestimmt
Männchen
Beschreibung als Cochylimorpha clavana
Erstbeschreibung
Habitat
Inhalt

1. Falter

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Weibchen

2.3. Geschlecht nicht bestimmt

2.4. Genitalien

2.4.1. Männchen

2.5. Beschreibung als Cochylimorpha clavana

2.6. Erstbeschreibung

Im Folgejahr dazu publizierte Abbildung

3. Biologie

3.1. Habitat

3.2. Nahrung der Raupe

  • [Asteraceae:] Artemisia gallica (Provence-Wermut)

Gemäß Erstbeschreibung von Christoph (1872) lebt die Raupe ausschließlich an (bzw. in) Artemisia gallica; diese Pflanze fehlt aber zumindest in einem Teil des Vorkommensgebiets.

4. Weitere Informationen

4.1. Andere Kombinationen

4.2. Synonyme

4.3. Faunistik

In Italien ssp. adriatica, in Frankreich ssp. clavana (=Cochylimorpha clavana): "Ssp. adriatica Huemer, 2000 occurs in Italy; ssp. clavana (Constant, 1888) occurs in France (Huemer, P. 2000)" [Fauna Europaea (Fauna Europaea Web Service. Last update 22 December 2009. Version 2.1. Available online at [http://fauna.naturkundemuseum-berlin.de])].

Nach Huemer (2013) kommt die Art in Österreich vor: "Die halophytische Art wurde in einem bisher unpublizierten Nachweis im Burgenland (Jois, Ende 8.2003, leg. Huemer) als Neufund für Österreich belegt."

4.4. Publikationsdatum der Erstbeschreibung

Auf der Folgeseite des Inhaltsverzeichnisses ist zu erfahren, dass Heft 1, das den Text enthält, am 15. Juni 1872 erschienen ist. Die Tafeln I und II folgten erst im Heft 4 am 1. November 1873.

(Autoren: Erwin Rennwald & Jürgen Rodeland)

4.5. Literatur

  • Erstbeschreibung: Christoph, H. (1872-1873): Neue Lepidoptera des europaeischen Faunengebietes. — Horae societatis entomologicae rossicae 9: (1) 3-39 [1872 erschienen], (4) pl. I-II [1873 erschienen]. St. Pétersbourg (V. Bésobrasoff & Comp.).
  • Beschreibung als Cochylimorpha clavana: Constant, A. (1888): Descriptions de Lépidoptères nouveaux ou peu connus. — Annales de la Société entomologique de France, 6e série 8 (2): 161-172 + pl. 4.
  • Huemer, P. (2013): Die Schmetterlinge Österreichs (Lepidoptera). Systematische und faunistische Checkliste. — Studiohefte 12: 1-304.

4.6. Informationen auf anderen Websites (externe Links)