VorkommenLinks (0)
Länder:+2Kontinente:AS
Geschlecht nicht bestimmt
Inhalt

2. Diagnose

2.1. Geschlecht nicht bestimmt

3. Weitere Informationen

3.1. Faunistik

Karsholt & Razowski (1996) listeten die Art unter Nr. 04508 für Europa. Nach der Fauna Europaea gibt es aber bisher keinerlei gesicherte Angaben aus Europa. Alipanah (2019: 506) berichtet über eine ganze Reihe neuerer Funde aus dem Iran und sie beschreibt dabei auch erstmals die weiblichen Genitalien. Zur Verbreitung schreibt sie: "Distribution. Syria (Damascus); Iran: Sardab vally, Bushehr (Razowski 1965) and Vandarbon (Osthelder 1938); Turkey (Kemal & Koçak 2016). Remarks. Cnephasia grandis was described by Osthelder (1938) based on three males and one female collected in Iran: „Sardab-Tal, Vandarban“ (= Sardab valley, Vandarbon in Mazandaran Province)."

(Autor: Erwin Rennwald)

3.2. Literatur