Vorkommen
Länder:+7Kontinente:EU
Falter
Eiablage
Raupe
Puppe
Ei
Männchen
Weibchen
Habitat
Nahrung der Raupe
Inhalt

1. Falter

2. Eiablage

3. Raupe

4. Puppe

5. Ei

6. Diagnose

6.1. Männchen

6.2. Weibchen

7. Biologie

7.1. Habitat

7.2. Nahrung der Raupe

  • [Fabaceae:] Cytisus scoparius [= Sarothamnus scoparius] (Besenginster, Funde von Forumsteilnehmern)
  • [Fabaceae:] Genista tinctoria ?? (Färber-Ginster ??)

Die Raupe wurde – auch von von Forumsteilnehmern – häufig an Besenginster (Cytisus scoparius) gefunden. Dies scheint die einzige Nahrungspflanze der Art zu sein, wenn auch eine seltene Mitnutzung von Genista tinctoria nicht ganz auszuschließen ist.

(Autor: Erwin Rennwald)

8. Weitere Informationen

8.1. Etymologie (Namenserklärung)

spartiata: „flavus gelb, cornu Horn, nach den gelben Fühlern.“

Spuler 2 (1910: 34R)

8.2. Andere Kombinationen

8.3. Synonyme

8.4. Literatur