Vorkommen
Länder:+9Kontinente:EU
Falter
Aberration
Ausgewachsene Raupe
Jüngere Raupenstadien
Ei
Männchen
Weibchen
Männchen
Erstbeschreibung
Beschreibung von John Curtis als Caradrina bilinea
Inhalt

1. Falter

2. Aberration

3. Ausgewachsene Raupe

4. Jüngere Raupenstadien

5. Ei

6. Diagnose

6.1. Männchen

6.2. Weibchen

6.3. Genitalien

6.3.1. Männchen

6.4. Erstbeschreibung

6.5. Beschreibung von John Curtis als Caradrina bilinea

7. Weitere Informationen

7.1. Etymologie (Namenserklärung)

(die mit drei Linien auf den Vorderflügeln).

Spuler 1 (1908: 229R)

7.2. Andere Kombinationen

7.3. Synonyme

7.4. Unterarten

7.5. Literatur

  • Curtis, J. (1823-1840): British Entomology; Being Illustrations and Descriptions of the Genera of Insects Found in Great Britain and Ireland: Containing Coloured Figures from Nature of the Most Rare and Beautiful Species, and in Many Instances of the Plants upon which they are Found. Vol V. Lepidoptera, Part I. — [Not paginated]. London (E. Ellis & Co.).
  • Erstbeschreibung: Hufnagel, J. S. (1766): Zwote Fortsetzung der Vierten Tabelle Von den Insecten, besonders den so genannten Nachteulen als der zwoten Klasse der Nachtvoegel hiesiger Gegend. - Berlinisches Magazin 3 (4): 393-426.