VorkommenLinks (1)
Länder:+13Kontinente:EUAS
Falter
Ausgewachsene Raupe
Jüngere Raupenstadien
Puppe
Männchen
Weibchen
Erstbeschreibung
Habitat
Parasitoid
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

1.2. Ausgewachsene Raupe

1.3. Jüngere Raupenstadien

1.4. Puppe

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Weibchen

2.3. Erstbeschreibung

3. Biologie

3.1. Habitat

3.2. Parasitoid

4. Weitere Informationen

4.1. Etymologie (Namenserklärung)

Pacta (lat.) die Verlobte. Siehe Anmerkung zu Catocala sponsa. (Text: Axel Steiner)

4.2. Andere Kombinationen

4.3. Unterarten

4.4. Faunistik

Die Art war aus Deutschland nur aus Schleswig-Holstein bekannt, wo sie zuletzt 1953 registriert wurde; Wachlin & Bolz (2012) führen sie daher für Deutschland als "ausgestorben oder verschollen". In Europa ist der Falter auf den Nordosten beschränkt (vom südlichen Schweden über Finnland und Polen durch Russland bis zum Ural). Nach Goater et al. (2003) reicht das Vorkommen darüber hinaus weiter bis Tibet und Amurland.

4.5. Literatur