Vorkommen
Länder:+8Kontinente:EU
Falter
Männchen
Geschlecht nicht bestimmt
Erstbeschreibung
Inhalt

1. Falter

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Geschlecht nicht bestimmt

2.3. Erstbeschreibung

3. Weitere Informationen

3.1. Etymologie (Namenserklärung)

„die Ehebrecherin.“ Siehe Anmerkung zu Catocala sponsa.

Spuler 1 (1908: 316L)

3.2. Faunistik

Nach Goater et al. (2003) beruhen die Nachweise aus Fennoskandien und Dänemark auf Wanderungen. Bodenständige Vorkommen gibt es demnach in Europa nur im nördlichen und mittleren Teil von Russland, außerhalb Europas reicht das Verbreitungsgebiet dann bis in die Mongolei, den Altai und das Ussuri-Gebiet.

3.3. Literatur