Vorkommen
Länder:+2Kontinente:EU
Inhalt

2. Diagnose

Falter- und Genitalbilder beider Geschlechter: siehe [species.id-net]

3. Biologie

3.1. Nahrung der Raupe

  • [Caryophyllaceae:] Silene otites (Ohrlöffel-Leimkraut)
  • [Caryophyllaceae:] Silene nutans (Nickendes Leimkraut)

Nach Huemer & al. (2014: 98) wurden die Raupen im frühen Frühling in den Stängeln von Silene otites und Silene nutans gefunden.

4. Weitere Informationen

4.1. Taxonomie

Die Art wurde von Caryocolum amaurella abgespalten.

4.2. Faunistik

Locus typicus nach Huemer & al. (2014: 96): “Italia sept., Teriolis merid., Laatsch, 1000 m”.

Die Paratypen stammen aus Südtirol, der Schweiz (Wallis, Martigny-Rosel) und Griechenland.

4.3. Literatur

4.4. Informationen auf anderen Websites (externe Links)