VorkommenLinks (0)
Länder:+16Kontinente:EUASNA
Falter
Männchen
Erstbeschreibung
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Erstbeschreibung

3. Weitere Informationen

3.1. Abweichende Schreibweisen

  • Caryocolum pullatellum [nach Artikel 32.1. des International Code for Zoological Nomenclature korrekte Schreibweise mit Übereinstimmung des grammatikalischen Geschlechts von Gattungs-Substantiv und Art-Adjektiv oder -Partizip (Gender Agreement des ICZN)]

3.2. Andere Kombinationen

3.3. Synonyme

3.4. Faunistik

Die Art wurde aus Uleåborg im Norden Finnlands beschrieben. Huemer (2013: 80) führt sie für Österreich aus den Bundesländern Vorarlberg und Nordtirol an. Nach SwissLepTeam (2010) ist die Art auch Faunenbestandteil der Schweiz (Wallis (ohne Simplon-Südseite)).

Baldizzone (2008) meldet aus dem Aostatal (verschiedene Stellen um Champorcher zwischen 2300 und 2450 m) den Erstnachweis für Italien. Er weist darauf hin, dass die Art auch in Japan und Nordamerika gefunden wurde. Auf der Artseite von [butterfliesandmoths.org] heißt es zur Verbreitung: "Circumpolar: Northern Europe to Japan, Alaska, Canada, Northern United States south to Arizona in West."

Sinev (2019) meldet die Art sowohl aus dem europäischen als auch dem asiatischenTeil von Russland aus jeweils mehreren Regionen.

(Autor: Erwin Rennwald)

3.5. Literatur

  • Baldizzone, G. (2008): I microlepidotteri raccolti nel 2006 nella zona di ampliamento del Parco Naturale Mont Avic (alta valle di Champorcher). — Revue Valdôtaine d'Histoire Naturelle, 61-62: 155-178. [PDF auf sfv.it]
  • SwissLepTeam (2010). Die Schmetterlinge (Lepidoptera) der Schweiz: Eine kommentierte, systematisch-faunistische Liste. — Fauna Helvetica 25. Neuchâtel (CSCF & SEG).
  • Синёв, С. Ю. [ed.] (2019): Катапог чешуекрылых (Lepidoptera) России. Издание второе [Sinev, S. Yu. (ed.) (2019): Catalogue of the Lepidoptera of Russia. Second edition]: 1-448.
  • Erstbeschreibung: Tengström, J. M. J. (1848): Bidrag till Finlands fjäril-fauna. — Notiser ur Sällskapets pro fauna & flora fennica förhandlingar 1: 69-164. Helsingfors (A. W. Gröndahl).

3.6. Informationen auf anderen Websites (externe Links)