Vorkommen
Länder:+10Kontinente:EUAS
Falter
Raupe
Puppe
Ei
Männchen
Weibchen
Geschlecht nicht bestimmt
Weibchen
Erstbeschreibung
Habitat
Inhalt

1. Falter

2. Raupe

6: 23. Juli 2017

7-10: 28. Juli 2017

11: 3. August 2017

12-14: 9. August 2017

3. Puppe

4. Ei

5. Diagnose

5.1. Männchen

5.2. Weibchen

5.3. Geschlecht nicht bestimmt

5.4. Genitalien

5.4.1. Männchen

1-5, Genitalpräparat des als Beleg 7-8 abgebildeten ♂: Funddaten siehe Diagnosebild 7-8 (Präparation & Fotos: Hartmuth Strutzberg) [Forum]

1 Valvenkomplex;

2 Detail rechte Valve - "vault of costa" rot markiert, "harpe" blau markiert gemäß HACKER (2004), Seite 40, Fig. 13;

3 Aedoeagus mit ausgestülpter Vesica;

4 Detail Vesica - "subbasal diverticulum d4" gemäß HACKER (2004), Seite 15, Fig. 1;

5 Aedoeagus-Vesica im Durchlicht.

6, ♂: Spanien, Kastilien-La Mancha, Sierra del Segura, 1517 m, 38.066075, -2.498283, 19. Juni 2019, am Licht (leg., präp. & fot: Friedmar Graf), det. José Luis Yela García [Forum]

5.4.2. Weibchen

5.5. Erstbeschreibung

6. Biologie

6.1. Habitat

7. Weitere Informationen

7.1. Etymologie (Namenserklärung)

(Selinum Silge, ein Doldengewächs).

Spuler 1 (1908: 231L)

selinoides: (είδομαι bin ähnlich; nämlich der selini).

Spuler 1 (1908: 230L)

jurassica: „die aus dem Jura.“

Spuler 1 (1910: 230R)

7.2. Andere Kombinationen

7.3. Synonyme

7.4. Unterarten

7.5. Literatur

  • Erstbeschreibung: Boisduval, J. A. (1840): Genera et index methodicus europaeorum lepidopterorum: I-VII, 1-238. Parisiis (Roret).
  • Hacker, Hermann H. (2004): Revision of the genus Caradrina Ochsenheimer, 1815, with notes on other genera of the tribus Caradrini. — In: Esperiana, Buchreihe zur Entomologie, Band 10, Schwanfeld 2004, Delta Druck u. Verlag.