Vorkommen
Länder:+2Kontinente:EUAS
Geschlecht nicht bestimmt
Inhalt

2. Diagnose

2.1. Geschlecht nicht bestimmt

3. Biologie

3.1. Nahrung der Raupe

  • [Asteraceae:] Anthemis tinctoria var. pallida (Färber-Hundskamille [bleiche Form])

Die Tiere der Typenserie wurden gemäß Deschka (1972: 83) von W. u. M. Glaser und J. Klimesch bei Kızılcahamam nördlich Ankara in der Türkei gefunden.

(Autor: Erwin Rennwald)

4. Weitere Informationen

4.1. Faunistik

Nach der [Fauna Europaea] kommt die Art in der Ukraine vor.

4.2. Typenmaterial

Deschka (1972: 84-85): „Holotypus: Etikett „Asia min. Anatolien, Kizilcahamam, e. l. 23. 6. 1970, leg. M. u. W. GLASER, Anthemis sp.“ Rotes Typenetikett „Bucculatrix anthemidella DESCHKA, Holotypus“. Der Holotypus befindet sich in der Sammlung W. u. M. GLASER, Wien.“ — Paratypen: 34 Imagines, alle aus der Türkei.

4.3. Literatur

  • Erstbeschreibung: Deschka, G. (1972): Eine neue Bucculatrix-Art: Bucculatrix anthemidella n. sp. (Lep. Bucculatricidae). — Entomologische Zeitschrift 82 (9): 81-86.

4.4. Informationen auf anderen Websites (externe Links)