Vorkommen
Länder:+11Kontinente:EU
Falter
f. impar (Warren, 1884)
Raupe
Puppe
Männchen
Weibchen
Geschlecht nicht bestimmt
Männchen
Weibchen
Erstbeschreibung
Habitat
Prädatoren
Inhalt

1. Falter

2. f. impar (Warren, 1884)

3. Raupe

4. Puppe

5. Diagnose

5.1. Männchen

5.2. Weibchen

5.3. Geschlecht nicht bestimmt

5.4. Genitalien

5.4.1. Männchen
5.4.2. Weibchen

5.5. Erstbeschreibung

6. Biologie

6.1. Habitat

Zuchttipps zu Bryophilinae-Raupen gibt Axel Steiner im [Forum].

6.2. Lebensweise

Anregungen für die Zucht: [Forum] (Axel Steiner)

6.3. Prädatoren

7. Weitere Informationen

7.1. Etymologie (Namenserklärung)

Murus (lat.) Mauer, muralis (lat.) zur Mauer gehörig, von den Falterfundstellen (denn Johann Reinhold Forster kannte die Lebensweise der Raupe noch nicht). (Autor: Axel Steiner)

An Mauern lebend.

(Spuler 1908)

7.2. Andere Kombinationen

7.3. Synonyme

7.4. Unterarten

7.5. Taxonomie

Vargas-Rodríguez et al. (2020) werten die bisherige Untergattung Bryopsis von Nyctobrya zur eigenständigen Gattung auf.

7.6. Literatur