Vorkommen
Länder:+3Kontinente:EU
Männchen
Geschlecht nicht bestimmt
Erstbeschreibung
Inhalt

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Geschlecht nicht bestimmt

2.3. Erstbeschreibung

3. Biologie

3.1. Nahrung der Raupe

Noch unbekannt! Nach Huemer & Karsholt (1999: 183) ist Vicia cracca (Fabaceae) ein möglicher Kandidat in Nordeuropa.

4. Weitere Informationen

4.1. Andere Kombinationen

  • Gelechia amoenella Frey, 1882 [Originalkombination]

4.2. Synonyme

4.3. Faunistik

Nach Huemer & Karsholt (1999) kommt die Art auch in Österreich vor.

(Autor: Erwin Rennwald)

4.4. Literatur