VorkommenLinks (0)
Länder:+3Kontinente:EU
Falter
Ssp. wollastoni Bethune-Baker, 1891
Raupe
Puppe
Männchen
Weibchen
Männchen
Weibchen
Erstbeschreibung
Habitat
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

1.2. Ssp. wollastoni Bethune-Baker, 1891

1.3. Raupe

1.4. Puppe

2. Diagnose

2.1. Nominotypische Unterart

2.1.1. Männchen
2.1.2. Weibchen

2.2. Ssp. wollastoni Bethune-Baker, 1891

2.2.1. Männchen
2.2.2. Weibchen

2.3. Erstbeschreibung

3. Biologie

3.1. Habitat

4. Weitere Informationen

4.1. Etymologie (Namenserklärung)

Fortunatus, -a, -um (lat.) glücklich, vom Vorkommen der Art auf den Kanarischen Inseln, die auch die "Glücklichen Inseln", Isolae Fortunatae genannt werden. (Text: Axel Steiner)

4.2. Andere Kombinationen

4.3. Unterarten

4.4. Faunistik

Nach der [Fauna Europaea] ist die Art auf den Kanarischen Inseln, den Azoren und auf Madeira endemisch.

4.5. Literatur

  • Erstbeschreibung: Blachier, C. (1887): Notice sur les lépidoptères diurnes de l'ile de Ténériffe. — Feuille des jeunes naturalistes 17 (199): 100-103.