VorkommenLinks (0)
Länder:+2Kontinente:EU
Falter
Diagnose
Erstbeschreibung
Abbildung
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

2. Diagnose

2.1. Erstbeschreibung

2.2. Abbildung

3. Weitere Informationen

3.1. Etymologie (Namenserklärung)

Nach dem Typenfundort, der Berg-Kette Prenj in den Dinarischen Alpen in Bosnien-Herzegovina.

3.2. Faunistik

In der Erstbeschreibung von Rebel (1901) heißt es: "Herr Dr. Penther fing ein tadelloses frisches Pärchen in der Herzegovina am Prenj unweit der Schutzhütte in ca. 1300 m Höhe, und zwar das ♂ am 9. Juli, das ♀ erst am 29. Juli 1901." Die Art ist nur aus Bosnien-Herzegovina, Kroatien und - durch den oben gezeigten Falter - aus Albanien bekannt.

3.3. Literatur

  • Erstbeschreibung: Rebel, H. (1901): Neue Lepidopteren aus Bosnien und der Hercegovina. — Verhandlungen der kaiserlich-königlichen zoologisch-botanischen Gesellschaft in Wien 51: 798-804.
  • Rebel, H. (1904): Studien über die Lepidopterenfauna der Balkanländer. II. Teil. Bosnien und Herzegowina. — Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien 19: 97-377 + Taf. IV-V.