Vorkommen
Länder:+32Kontinente:EUAS
Falter
Kopula
Ausgewachsene Raupe
Jüngere Raupenstadien
Puppe
Ei
Männchen
Weibchen
Männchen
Erstbeschreibung
Habitat
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

1.2. Kopula

1.3. Ausgewachsene Raupe

1.4. Jüngere Raupenstadien

1.5. Puppe

1.6. Ei

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Weibchen

2.3. Genitalien

2.3.1. Männchen

2.4. Erstbeschreibung

3. Biologie

3.1. Habitat

4. Weitere Informationen

4.1. Etymologie (Namenserklärung)

Prunus Schlehe, als Nahrungspflanze.“

Spuler 2 (1910: 94R)

4.2. Andere Kombinationen

4.3. Unterarten

4.4. Faunistik

Der Schlehenspanner ist in Mitteleuropa weit verbreitet. In Deutschland tritt er in allen Bundesländern auf - sein Fehlen in der Fauna Europaea [Fauna Europaea, last update 23 July 2012, version 2.5] ist schlichtweg ein Versehen.

4.5. Literatur

  • Ebert, Steiner & Trusch (2003) (= Ebert 9), 416-419.
  • Erstbeschreibung: Linnaeus, C. (1758): Systema naturae per regna tria naturae, secundum classes, ordines, genera, species, cum characteribus, differentiis, synonymis, locis. Tomus I. Editio decima, reformata. 1-824. Holmiae (Laurentius Salvius).