Vorkommen
Länder:+14Kontinente:EUASOC
Falter
Ausgewachsene Raupe
Puppe
Männchen
Weibchen
Male
Männchen
Erstbeschreibung
Inhalt

1. Falter

2. Ausgewachsene Raupe

3. Puppe

4. Diagnose

4.1. Männchen

4.2. Weibchen

4.3. Australian specimens

4.3.1. Male

4.4. Genitalien

4.4.1. Männchen

4.5. Erstbeschreibung

5. Weitere Informationen

5.1. Etymologie (Namenserklärung)

Nach dem lat. Buchstaben, dem die Zapfenmakel mit Teilen der inneren Querlinie öfter gleicht.

(Spuler 1908)

5.2. Andere Kombinationen

5.3. Synonyme

5.4. Unterarten

5.5. Literatur

  • Erstbeschreibung: Hufnagel, J. S. (1766): Zwote Fortsetzung der Vierten Tabelle Von den Insecten, besonders den so genannten Nachteulen als der zwoten Klasse der Nachtvoegel hiesiger Gegend. — Berlinisches Magazin 3 (4): 393-426.
  • Steiner (1998) (= Ebert 7), 523-527.